Datenschutz

Online-Datenschutzerklärung  Stand: 07-2018

Die Datenschutzerklärung liegt auch in englischer Sprache vor. Bei Abweichungen zwischen der deutschen und der englischen Fassung oder bei sonstigen Zweifelsfällen gilt die deutsche Version.

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Ausführungen gelten für alle von Inosol betriebenen Websites und Domänen. Sollten diese Verbindungen zu anderen Anbietern enthalten, so unterliegen diese Seiten nicht der Kontrolle von Inosol. Insofern gelten unsere Ausführungen zum Datenschutz hier nicht.

2. Personenbezogene Daten

2.1 Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse zu Ihrer Person. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die korrekte Abwicklung und Verbesserung von laufenden und/oder zukünftigen Geschäftsbeziehungen (Bestellung, Anforderung von Unterlagen, Bewerbungen etc.) verwendet. Eine ent- oder unentgeltliche Überlassung an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung (Ausnahmen s. Punkt 4).

2.2 Die Nutzung unserer Webseite und der damit verbundenen Domains (siehe Impressum) ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten doch erhoben werden sollte, erfolgt dies, soweit es uns möglich ist, nur auf freiwilliger Basis. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien durch die Benutzung der Kontaktdaten, die im Rahmen der Erfüllung der Impressumspflicht preisgegeben werden, wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails (insbesondere Newsletter), vor.

2.3 Durch Ausfüllen eines Formulars auf unserer Seite werden diese personenbezogenen Daten auf unserem Server, inkl. Ihrer IP-Adresse, gespeichert.

3. Nicht personenbezogene Daten

3.1 Nicht personenbezogene Daten sind Daten zur Nutzung der Website und zugehöriger Services, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

4. Datenweitergabe

4.1 Inosol arbeitet eventuell mit anderen Partnerunternehmen und Vertriebspartnern zusammen, um für seine Kunden die besten Produkte anzubieten. In diesem Falle werden sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten, die für eine effektive Zusammenarbeit notwendig sind, möglicherweise weitergegeben, falls diese zukünftig anfallen. 

5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

5.1 Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Eine Übersicht über mögliche Facebook-Plugins finden Sie unter folgendem Link: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ (link is external). Aufgrund dieser Facebook-Plugins wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt, falls Sie unsere Seiten besuchen. Wir, als Diensteanbieter, weisen darauf hin, dass wir als Webseiten-Anbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Daher verweisen wir zur Erlangung weiterer Informationen bezüglich der Datenschutzerklärung von Facebook auf folgenden Link: http://de-de.facebook.com/policy.php (link is external).

6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

6.1 Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Für diesen Webanalysedienst benutzt Google Analytics sogenannte „Cookies“, d.h. das Textdateien auf ihrem Computer gespeichert werden, die dann wiederum eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die Informationen, die durch den Cookie über die Benutzung unserer Webseite erzeugt werden, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und anschließend dort gespeichert. Kommt es zu einer Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, so wird Ihre IP-Adresse von Google nur innerhalb von den Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorher gekürzt. Dabei kann in wenigen Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen werden und dann dort gekürzt werden. Google kann dann aufgrund dieser Informationen, die gespeichert werden, Ihre Nutzung der Webseite auswerten, um sodann eine Zusammenstellung eines Reports über die Werbseitenaktivitäten bereitzustellen. Aufgrund dieses Reportes kann Google dann auch weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseiten-Anbieter erbringen. Die über Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen geführt. Liegt diese Auswertung anhand Ihres Aufenthaltes (durch Ihre IP-Adresse) auf unserer Seite nicht in Ihrem Interesse, so können sie die Speicherung oder Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Gleichzeitig möchten wir Sie in Kenntnis darüber setzen, dass Sie in diesem Fall sämtliche Funktionen unserer Webseite nicht vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Ferner können sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (link is external)

6.2 Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung diverser WEB-Plug-Ins

7.1 Zur Erstellung der Internetseiten verwendet Inosol diverse Plug-Ins. Diese dienen zum Beispiel zur Erzeugung von Formularen, Anti-Spam, Suchmaschinenoptimierung usw. Inosol hat keine Kenntnis darüber - ob oder in welchem Umfang - hier Daten an den jeweiligen Anbieter dieser Plug-Ins gesendet oder erhoben werden.

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Cookies

8.1 Wir verwenden nur Performance Cookies. D. h.: Wir ermitteln zum Beispiel, wie viele Besucher wir auf einer bestimmten Seite haben. Dafür benutzen wir nur anonyme Daten. Ein Rückschluss auf  konkrete Person ist nicht möglich.

9. Rechte des Nutzers

9.1 Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

9.2 Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

9.3 Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@inosol.de.

10. Newsletter-Abonnementen

10.1 Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

10.2 Der Dienstleister zu unserem Newsletterversand kann variieren. Somit können hier keine Daten zum Dienstleister erbracht werden.

10.3 Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

11. Abmahnung

11.1 Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ferner werden wir von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Homberg/Ohm, den 05.07.2018

INOSOL GmbH